Wir gratulieren unseren neuen Schützenkönigen Florian Loff (Jugend) und Mario Bernert und wünschen ihnen ein schönes und erlebnisreiches Jahr.

Mehr zu unserem Königsschießen vom 12. Oktober 2019 hier.

Edgar Nickel1. Schützenmeister

Herzlich Willkommen.

„Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers“.

Dieses Zitat nach Thomas Morus beinhaltet die Haltung und die Werte unserer königlich privilegierten Schützengesellschaft Zirndorf. Bauend auf unsere Tradition messen sich unsere Schützinnen und Schützen mit vielfältigem Erfolg im schiesssportlichen Wettkampf. Mit zukunftsorientiertem Weitblick richten wir unsere Aktivitäten nach den Anforderungen der heutigen Zeit.

Feuerschützen.

Großkaliber, Kleinkaliber oder Luftdruck – wir bieten Ihnen den richtigen Schießstand für Ihre Disziplin.

Trainingszeiten

  • Montag, Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 22:00 Uhr
  • Samstag: 13:00 – 17:00 Uhr
  • Sonntag: 11:00 – 13:00 Uhr

Bogenschützen.

Ob Indoor oder Outdoor – wir haben zu jeder Jahreszeit die passenden Trainingsmöglichkeiten.

Trainingszeiten

Unser Bogenplatz bzw. die Bogenhalle steht Mitgliedern zu jeder Tageszeit zur Verfügung mit Ausnahme zu den Zeiten des Jugendtrainings, welches immer dienstags und donnerstags zwischen 17:00 – 19:15 Uhr stattfindet.

Verein.

Der Tradition verbunden, dem Sport verpflichtet – wir stehen zu unseren Werten und leben das Miteinander.

 

2 Weltmeistertitel geholt!

Unser 1. Schützenmeister Edgar Nickel hat beim ISSF Worldcup 2 Weltmeistertitel erkämpft.

25m Schiessstände gesperrt

Aufgrund von Umbaumaßnahmen sind derzeit unsere 25m Schießstände für den Schiessbetrieb gesperrt.

Worauf warten Sie?

Nutzen Sie die Gelegeheit zu einem kostenlosen und unverbindlichen
Probetraining und Schnupperschießen.

Wir freuen uns, Sie bei uns im Vereinsheim oder auf dem Bogenplatz begrüßen zu dürfen.

Ausdauer gewinnen
Spaß haben
Freunde treffen
Ziele setzen
Konzentration stärken
Ab 10 Jahren

geeignet

5 Trainingstage

in der Woche

Mehr als 300

Mitglieder

BMI trifft die falschen Ziele

Sag NEIN zur Waffenrechtsänderung!

„Nein“ zur unverhältnismäßigen Verschärfung des Waffenrechts
(BMI-Gesetzentwurf vom 9. Januar 2019)!